About the Properties

It’s no secret, as any of the thousands of surfers, divers or tourists to this tropical paradise will tell you, that Siargao is an amazingly beautiful island. The pristine beaches are some of the nicest in the world, the diving possibilities are endless and the surf is spectacular and attracts surfers from every corner of the globe. All this and a low cost of living makes a beachfront property on Siargao a great option, whether for building a beach resort, a surfers base, a second home, or a place to retire. 

Each lot is accompanied by sparse coconut forests that can be cleared and used for building houses, resorts or hotels. Lot#3 includes a large cave with minerals such as jade. The cave is not for sale, but mining rights with a 50 % share can be worked out. Lot#4 is a panoramic cliff that offers a breathtaking view - ideal for a hotel/restaurant with several stories. Lot#5 is by far my favorite, a semi-enclosed inlet with waves rushing into the bay. The 4 hectar lot can be used for a variety purposes, your own personal surfing base with cottages, a large beach resort with every thinkable amenity or anything else in between. E.g. many visitors coming from famous Cloud 9 surfing the breaks near the lots are having to leave after dusk, as accommodations are presently nowhere near enough to meet the need. 

A fortified gravel road leads to each of the properties. Beginning of June I have been in a meeting with my client and the mayor of Burgos. I was shown building plans and permits of the new asphalt road presently being built to connect the lots with the islands network of roads by 2013. This will bring a stream of tourists, surfers and divers to Burgos and Alegria. There is talk of the area soon becoming the "Hawai of the Philippines", and purchasing your lot(s) and putting yourself in a good position now, before the big rush happens, will present itself as a worthwhile investment.

 

Über die Grundstücke

Es ist kein Geheimnis und Tausende von Surfern, Tauchern und Touristen werden dies ohne Zögern bestätigen: die tropische Surferinsel Siargao ist eine wahre Perle der Philippinen und die Schönheit ihrer Strände paradiesisch, die ihresgleichen sucht. Die naturbelassenen Strände zählen zu den weltweit schönsten, die Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, die Wellen spektakulär - mit Point- und Reef-Breaks die Surfer aus allen Teilen der Welt anlocken. All dies und die niedrigen Lebenshaltungskosten machen die Aussicht auf ein Strandgrundstück auf Siargao äußerst attraktiv, ob man dort nun eine Ferienanlage, einen Surfer/Tauch Club, eine Residenz oder einen Alterswohnsitz bauen möchte. 

Parallel zu jedem der Strände befindet sich leichte Kokosnussbewaldung. Das Land kann gerodet und für den Bau von Häusern, Hotels oder Beach-Resorts genutzt werden. Auf Grundstück#3 befindet sich eine ausgedehnte Höhle mit Jade-Vorkommen. Die Höhle selber ist gegenwärtig unverkäuflich, aber Schürfrechte mit einer 50% Beteiligung können vereinbart werden. Grundstück#4 befindet sich direkt an einer Steilküste mit atemberaubendem Panorama, ideal für mehrstöckige Hotel- oder Restaurantgebäude. Grundstück#5 steht bei mir ganz oben auf der Liste - eine durch Felsen abgegrenzte Bucht mit sagenhafter Brandung. Die 4 Hektar können für diverse Bauvorhaben genutzt werden - eine hauseigene Surferbasis mit simplen Bambushütten oder gar eine größere Ferienanlage mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten, der Phantasie über die mögliche Nutzung sind hier keine Grenzen gesetzt. Derzeit kommen z.b. viele Besucher vom berühmten Cloud 9, um sich an den Surf-Breaks bei Alegria auszulassen, müssen aber bei Dämmerung wieder abreisen, da es nicht annähernd genug Unterbringungen gibt, um den Bedarf zu decken.

Gegenwärtig führt eine befestigte Schotterstraße zu Alegria und den Grundstücken. Anfang Juni 2011 traf ich mich mit meinem Klienten und dem Bürgermeister von Burgos. Mir wurden die Baupläne und Bewilligungen gezeigt, die bestätigen, dass die mittlerweile begonnene Asphaltierung der Schotterstraße nach Burgos/Alegria und den Grundstücken 2013 abgeschlossen sein soll. Die Anbindung an das vorhandene Straßennetz wird Ströme von Touristen, Surfer und Taucher in die unmittelbare Gegend bringen. Es rumoren in eingeweihten Kreisen Einschätzungen dass es "hier bald zugehen wird wie auf Hawai". Es herrscht Aufbruchsstimmung im Norden Siargaos und die Vorteile sind mannigfaltig, sich mit dem Kauf von einem oder mehreren Grundstücken vor dem großen Ansturm günstig zu positionieren.  


Holger Bergner, Beachfront Realty and Real Estate Photography, Copyright © 2011.